Přejít na obsah
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Tschechien führt das elektronische Rezept ein

medications-257344_1920

Mit Beginn des neuen Jahres wurden in Tschechien elektronische Rezepte eingeführt. Diese sollen es nicht nur den Ärzten, Apothekern und Patienten leichter machen, die Medikamente zu verschreiben bzw. zu erhalten, sondern es soll ebenfalls viel Geld eingespart werden.

Ein Rezept per E-Mail oder SMS zu erhalten, dass klingt sehr vielsprechend und innovativ. Obwohl sich der Start des „elektronischen Rezepts“ etwas schleppend dargestellt hat, kann diese Neuerung die Arbeit der Ärzte und Apotheker stark vereinfachen. Um einen gleitenden Übergang zur Digitalisierung bereitzustellen, sind für das Jahr 2018 jedoch weiterhin traditionelle Rezepte erlaubt. Nach anfänglicher Skepsis und Kritik, haben sich schon nach kurzer Zeit einige Apotheker und Ärzte mit dem neuen System angefreundet. Bis alles problemlos funktioniert, wird wohl noch etwas Zeit vergehen, da zahlreiche Ärzte noch keinen Zugang zu dem System haben und etwas Einarbeitungszeit von Nöten ist, um mit den elektronischen Rezepten zu recht zukommen und somit langfristig Arbeit und Zeit zu sparen.

Nicht zu Letzt soll sich die Neuerung auch finanziell sehr lohnen, der Gesundheitsminister Adam Vojtech plant jährliche Einsparungen von bis zu 2.8 Mio. €.

Quelle: Tschechisches Gesundheitsministerium

Ausführliche Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie hier.

 

 

Autor: Datum poslední editace: 10.1.2018

Další články

18.11.2020

Škoda wieder größtes Unternehmen in Tschechien

Jedes Jahr werden in Tschechien die Top 100 Unternehmen aufgelistet, die im vorherigen Kalenderjahr den meisten Umsatz generiert haben. Wie auch in 2018, war 2019 der Fahrzeughersteller Škoda, der zum deutschen Automobilkonzern VW gehört, das umsatzstärkste Unternehmen in Tschechien.

16.9.2020

Reisen nach Tschechien in Corona-Zeiten

In September wurde in Tschechien wieder die Maskenpflicht eingeführt. Die Maskenpflicht gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Taxis und in allen öffentlichen Gebäuden inkl. Geschäften, Restaurants, Hotels, Shopping-Center, Behörden, Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden usw.