Auf Inhalt übergehen
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Feiertage in Tschechien

In der Tschechischen Republik gelten die gesetzlichen Staatsfeiertage für das gesamte Land. Es gibt keine regionalen Feiertage.

  • 1. Januar – Neujahr
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • 1. Mai – Maifeiertag
  • 8. Mai – Tag der Befreiung vom Faschismus
  • 5. Juli – Tag der slawischen Apostel Cyril und Metoděj
  • 6. Juli – Tag der Verbrennung von Magister Jan Hus (6. Juli 1415)
  • 28. September – Tag der tschechischen Staatlichkeit (St. Wenzlstag)
  • 28. Oktober – Tag der Gründung des tschechoslowakischen Staates (28. Oktober 1918)
  • 17. November – Tag des Studentenkampfs für Freiheit und Demokratie (17. November 1939 und 1989)
  • 24. Dezember – Heiligabend
  • 25. Dezember – 1. Weihnachtstag
  • 26. Dezember – 2. Weihnachtstag

 

Läden mit einer Verkaufsfläche von mehr als 200 Quadratmetern müssen an folgenden Feiertagen geschlossen bleiben:

  • 1. Januar
  • Ostermontag
  • 8. Mai
  • 28. September
  • 28. Oktober
  • 24. Dezember – die Läden dürfen nur bis 12:00 geöffnet haben
  • 25. Dezember
  • 26. Dezember

Das Verbot bezieht sich nicht auf Apotheken, Tankstellen, Geschäfte an Flughäfen und Bahnhöfen sowie in Krankenhäusern.

 

An Sonn- und Feiertagen zwischen 13 – 22 Uhr herrscht ein Fahrverbot für LKW über 7,5 t.

Während der Ferienzeit (1. Juli – 31. August) herrscht ein Fahrverbot auf Autobahnen sowie nationalen & internationalen Straßen. Das Verbot gilt zu folgenden Zeiten:

  • Freitags (17 – 21 Uhr)
  • Samstags (7 – 13 Uhr)
  • Sonntags (13 – 22 Uhr)

Das Verbot bezieht sich nicht auf leicht verderbliche Gütertransporte und den Transport von Tieren.

Datum der Veröffentlichung: Datum der letzten Änderung: 27.8.2018