Přejít na obsah
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Rasanter Anstieg der Gehälter in Tschechien

money-2696219_1920 (1)

Im Jahr 2017 sind die Gehälter in der Tschechischen Republik stark angestiegen. Im letzten Quartal des Jahres wurde, im Vergleich zu 2016, ein Zuwachs von ca. 8% verzeichnet. Nach Berücksichtigung der Inflation handelt es sich immer noch um einen Anstieg von etwa 5,3%. Allein im Vergleich zum dritten Quartal des Jahres wurde ein Plus von mehr als 2% erreicht.

Seit nun mehr als 3 Jahren steigen die Löhne immer weiter an, unter anderem profitieren die Beschäftigten im öffentlichen Dienst, deren Löhne überdurchschnittlich gestiegen sind. Das starke Wirtschaftswachstum des Landes ist ein Hauptgrund für dieses Phänomen. Dennoch spielt auch der größer werdende Fachkräftemangel eine Rolle, der die Arbeitgeber dazu drängt, den Arbeitnehmern höhere Gehälter zu zahlen. Das Durchschnittsgehalt ist über die 30.000 CZK Grenze gestiegen und beträgt nun etwa 31.650 CZK (ca. 1.245 €). Da in Tschechien jedoch der Durchschnittslohn die Realität nur teilweise abbildet, da viele Arbeitnehmer deutlich weniger verdienen und wenige Arbeitnehmer extrem viel, ist in diesem Fall der Median der bessere Betrachtungswert. Er liegt bei ungefähr 27.300 CZK (ca. 1.073 €). Interessant ist, dass immer noch ein nicht zu verachtender Unterschied zwischen Männern und Frauen existiert. Frauen verdienen ca. 16% weniger als Männer.

Quelle: Tschechisches Statistisches Amt

Ausführliche Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie hier.

Autor: Datum poslední editace: 25.1.2019

Další články

18.11.2020

Škoda wieder größtes Unternehmen in Tschechien

Jedes Jahr werden in Tschechien die Top 100 Unternehmen aufgelistet, die im vorherigen Kalenderjahr den meisten Umsatz generiert haben. Wie auch in 2018, war 2019 der Fahrzeughersteller Škoda, der zum deutschen Automobilkonzern VW gehört, das umsatzstärkste Unternehmen in Tschechien.

16.9.2020

Reisen nach Tschechien in Corona-Zeiten

In September wurde in Tschechien wieder die Maskenpflicht eingeführt. Die Maskenpflicht gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Taxis und in allen öffentlichen Gebäuden inkl. Geschäften, Restaurants, Hotels, Shopping-Center, Behörden, Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden usw.