Přejít na obsah
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Bei ausgewählten Bundesstraßen in Tschechien sollte die Geschwindigkeitsbegrenzung erhöht werden

In Tschechien gibt es auf den Straßen der 1. Klasse (analog den deutschen Bundesstraßen) eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung von 90 km/h. Das tschechische Verkehrsministerium bereitet nun für ausgewählte Abschnitte eine Erhöhung des Tempolimits auf 110 km/h.

Für das Pilotprojekt wurden 14 vierspurige Abschnitte der Straßen der 1. Klasse ausgewählt, für die das erhöhte Tempolimit gelten wird. Diese Abschnitte sollten mit blauen Straßenschildern für die „Straße für Motorfahrzeuge“ ausgeschildert werden (für die normalerweise ein Tempolimit von 130 km/h gilt) und darüber hinaus noch mit einem klassischen Straßenschild für die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 110 km/h.

Laut dem Verkehrsministerium gebe es in Tschechien eine Vielzahl von gut ausgebauten Straßen, die auch höhere Geschwindigkeiten als 90 km/h auch bei Erhaltung der Verkehrssicherheit ermöglichen.

Die ausgewählten Straßenabschnitte sollen ab Herbst schrittweise mit der entsprechenden Straßenbeschilderung ausgestattet werden, der unverzüglich auch das Inkrafttreten der neuen Tempolimits folgen wird.

Quelle: Das tschechische Verkehrsministerium

Autor: Datum poslední editace: 7.4.2017

Další články

18.11.2020

Škoda wieder größtes Unternehmen in Tschechien

Jedes Jahr werden in Tschechien die Top 100 Unternehmen aufgelistet, die im vorherigen Kalenderjahr den meisten Umsatz generiert haben. Wie auch in 2018, war 2019 der Fahrzeughersteller Škoda, der zum deutschen Automobilkonzern VW gehört, das umsatzstärkste Unternehmen in Tschechien.

16.9.2020

Reisen nach Tschechien in Corona-Zeiten

In September wurde in Tschechien wieder die Maskenpflicht eingeführt. Die Maskenpflicht gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Taxis und in allen öffentlichen Gebäuden inkl. Geschäften, Restaurants, Hotels, Shopping-Center, Behörden, Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden usw.