Přejít na obsah
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Tschechische Handelsbilanz im Februar 2008 wieder im hohen Überschuss

Nach vorläufigen Angaben des Tschechischen Statistikamtes ist im Februar 2008 im Vergleich zum Vorjahr Ausfuhr um 11,4 % und Einfuhr um 11,5 % gestiegen.

Die Handelsbilanz endete mit einem Überschuss von 14,3 Mrd. CZK (572 Mio. EUR). Positiv hat besonders die Ausfuhr von Maschinen und Transportmitteln beigetragen, auf der anderen Seite beeinflussten die Importe von Mineralölen die gesamte Bilanz negativ. Der Gesamtwert der Einfuhr von Mineralöl stieg wegen der hohen Ölpreise um 32,4 %, obwohl um 6,1 % weniger Mineralöl importiert wurde.

Der Überschuss der Handelsbilanz mit EU Staaten ist um 7,2 Mrd. CZK gestiegen, mit den nicht- EU Staaten hat sich das Defizit um 5,8 Mrd. CZK erhöht.

Der ständig steigende Wechselkurs der Tschechischen Krone (CZK) hat bis jetzt keinen negativen Einfluss auf die Handelsbilanz. Nur im letzten Jahr ist der Wechselkurs zum Euro um 11 % gestiegen, zum US Dollar um ca. 30 %.

Quelle: Tschechisches Statistisches Amt

Autor: Datum poslední editace: 7.4.2017

Další články

7.12.2021

Tschechien erhöht den Leitzins

In Deutschland steigt die Inflation seit geraumer Zeit rasant an, nun liegt sie bei über 5%, der höchste Wert seit fast 30 Jahren. Im Gegensatz zur Bundesrepublik, die nicht direkt darauf reagieren kann, sondern auf die Entscheidungen der EZB (Europäische Zentralbank) angewiesen ist, kann die Tschechische Republik eigene Maßnahmen ergreifen.

2.10.2021

Prag zur schönsten Stadt der Welt 2021 gewählt

Die tschechische Hauptstadt Prag zählt nun schon seit einigen Jahren zu den schönsten und lebenswertesten Städten der Welt. In der neusten Umfrage schafft die geschichtsträchtige Stadt sogar den Sprung auf Platz 1.