Přejít na obsah
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Gewerbeanmeldungen in Tschechien nun auch per Internet möglich

Seit dem 01.10.2008 können selbständige Unternehmer in Tschechien eine Gewerbeanmeldung online mittels s.g. elektronischen Antrags durchführen.

Im Rahmen des elektronischen Antrags kann ein Gewerbe angemeldet, eine Konzession beantragt oder eine Änderung der Unternehmerdaten dem Gewerbeamt mittegeteilt werden. Dafür steht ein einheitliches elektronisches Formular zur Verfügung.

Für den Antrag muss eine spezielle Software angewendet werden, die gratis zum Download zur Verfügung steht. Das elektronische Antragsformular muss ausgefüllt und mit einer elektronischen Signatur ausgestattet werden. Dann wird es an die elektronische Annahmestelle des Gewerberegisters geschickt. Bei der Übermittlung wählt der Antragsteller das zuständige Gewerbeamt.

Die Bedingungen für die elektronische Signatur sind im § 11 des Gesetzes Nr. 227/2000 Slg. (e-Signaturgesetz) geregelt. Außer der elektronischen Signatur können auch qualifizierte Zertifikate der Zertifizierungsstellen Česká pošta s.p. (Tschechische Post), eIdentity a.s. und První certifikační autorita, a.s. benutzt werden.

Das vom Antragsteller ausgewählte zuständige Gewerbeamt wird den Antrag in das zentrale Informationssystem des Gewerberegisters registrieren und falls möglich auch elektronisch erledigen.

Einführung dieser neuen Dienstleistung sollte die Kommunikation der Unternehmer mit dem Gewerbeamt wesentlich vereinfachen, indem sie den Unternehmern die Möglichkeit der Kommunikation ohne persönlichen Kontakt nur über das Internet gibt.

Quelle: Ministerium für Industrie und Handel der Tschechischen Republik, Abteilung Gewerberegister

Autor: Datum poslední editace: 7.4.2017

Další články

2.10.2021

Prag zur schönsten Stadt der Welt 2021 gewählt

Die tschechische Hauptstadt Prag zählt nun schon seit einigen Jahren zu den schönsten und lebenswertesten Städten der Welt. In der neusten Umfrage schafft die geschichtsträchtige Stadt sogar den Sprung auf Platz 1.

27.5.2021

Tschechen kaufen ihre Lebensmittel häufig online

In Tschechien boomt der Online-Handel schon seit Jahren, immer mehr Tschechen kaufen mittlerweile auch ihre Lebensmittel im Internet ein. Das Kundenverhalten hat sich während der Corona-Pandemie stark verändert, insgesamt sind die Online-Lebensmittelkäufe um 59% gestiegen.

17.4.2021

Keine Lebensmittelquoten in Tschechien

Der tschechische Senat und die Abgeordnetenkammer haben einen Gesetzesentwurf abgelehnt, der vorsah, dass im Land verpflichtende Quoten bei Lebensmittelverkäufen eingeführt werden.

1.4.2021

Tschechiens Industrie trotzt der Corona Krise

Tschechiens Industrie trotzt der Corona Krise und wächst im Januar dieses Jahres, im Vergleich zum Januar 2020, um 0,9%. Der Anstieg der Industrie gelang, obwohl es im Januar 2020 noch keinerlei Corona Maßnahmen gab und die Wirtschaft normal gelaufen ist.

16.3.2021

Tschechischer Durchschnittslohn steigt auch 2020

Die tschechischen Löhne sind auch in 2020 weiter angestiegen. Der Durchschnittsbruttolohn ist dabei um 4,4% auf 35.611 CZK (ca. 1.345 €) gestiegen.