Přejít na obsah
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Gesenkter Mehrwertsteuersatz in Tschechien von 10% auf 14% angehoben

Gesenkter Mehrwertsteuersatz in Tschechien von 10% auf 14% angehoben (©Pražská informační služba, www.praguewelcome.cz)

Ab dem 1.1.2012 wurde in Tschechien der gesenkte Mehrwertsteuersatz von 10% auf 14% erhöht.

Die Erhöhung der Mehrwertsteuer ist ein Bestandteil eines breiteren Plans der tschechischen Regierung zur Sanierung des tschechischen Staatshaushalts. Neben Steuererhöhungen sind auch Sparmaßnahmen in den Staatsaugaben angesagt.

Ab 2013 soll dann der gesenkte Satz der Mehrwertsteuer nochmals auf 17,5% angehoben werden, wobei der Grundsatz wiederrum von den heutigen 20% auf 17,5% gesenkt werden sollte.

Einzelheiten zum Thema Erhöhung der MwSt. können Sie auch in unserem Beitrag vom letzten Jahr lesen.

Autor: Datum poslední editace: 24.5.2017

Další články

16.9.2020

Reisen nach Tschechien in Corona-Zeiten

In September wurde in Tschechien wieder die Maskenpflicht eingeführt. Die Maskenpflicht gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Taxis und in allen öffentlichen Gebäuden inkl. Geschäften, Restaurants, Hotels, Shopping-Center, Behörden, Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden usw.

6.9.2019

Der Mindestlohn in Tschechien steigt

Die weiterhin gute Situation der tschechischen Wirtschaft sorgt schon seit einigen Jahren für eine kontinuierliche Erhöhung der Löhne. Die Unternehmen zahlen immer höhere Gehälter, um ihre Arbeitskräfte zu halten und um neue Arbeitnehmer zu locken.