Přejít na obsah
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1
Dienstleistungen für Ihren Erfolg in Tschechien
+420 296 348 207 Václavské náměstí 66, 110 00 Praha 1

Czech Airlines reduziert Flüge nach Deutschland

Prag, den 27.August 2010 – Der Winterflugplan 2010/2011 der tschechischen Fluggesellschaft Czech Airlines wird viele Änderungen der Flugverbindung Tschechiens mit den europäischen Ländern mit sich bringen. Die Czech Airlines hat weitgehende Änderungen ihres Verkehrsnetzmodells vor.

Die unrentablen Flugverbindungen sollen gestrichen werden und die beliebtesten Flugziele wiederum häufiger angeflogen werden. Das neue Verkehrsnetzmodell wird sich verstärkt auf den Aufbau einer regelmäßigen Ost-West Luftbrücke konzentrieren und soll 2012 komplett fertig sein.

Der Winterflugplan gilt vom 31. Oktober 2010 bis 26. März 2011. Bisherige regelmäßige Flugverbindungen Prags mit München und Köln/Bonn werden gestrichen. Die innerstaatliche Verbindung nach Brünn wird ebenfalls gestrichen. Die Czech Airlines zieht sich auch vom britischen Markt zurück, so dass London und Manchester nicht mehr angeflogen werden. Die Anzahl der Flüge nach Stuttgart und Hamburg wird reduziert. Bei diesen Verbindungen werden jedoch größere Flugzeuge eingesetzt, so dass die Gesamtkapazität erhalten bleibt.

Im Rahmen des Winterflugplans wird die Czech Airlines regelmäßige Verbindung zu 100 Flugzielen in 44 Ländern betreiben, davon 56 Flugziele in 36 Ländern im Rahmen des eigenen Verkehrsnetzes.

Quelle: Pressemitteilung der Czech Airlines

Autor: Datum poslední editace: 7.4.2017

Další články

18.11.2020

Škoda wieder größtes Unternehmen in Tschechien

Jedes Jahr werden in Tschechien die Top 100 Unternehmen aufgelistet, die im vorherigen Kalenderjahr den meisten Umsatz generiert haben. Wie auch in 2018, war 2019 der Fahrzeughersteller Škoda, der zum deutschen Automobilkonzern VW gehört, das umsatzstärkste Unternehmen in Tschechien.

16.9.2020

Reisen nach Tschechien in Corona-Zeiten

In September wurde in Tschechien wieder die Maskenpflicht eingeführt. Die Maskenpflicht gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Taxis und in allen öffentlichen Gebäuden inkl. Geschäften, Restaurants, Hotels, Shopping-Center, Behörden, Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden usw.